Beiträge

Weiblichkeit – weibliche Energie

Deine persönliche Weiblichkeit, meine persönliche Weiblichkeit.
Wir Frauen fühlen nicht immer das Gleiche, für uns und dem wie, wir in uns fühlen. Wir haben unsere unterschiedlichen, individuellen Vorstellungen und Wahrnehmungen zu unserer Weiblichkeit.
Und das ist auch gut so, eine Bereicherung für alle Frauen.
Aber weisst du deine persönliche Weiblichkeit, weisst du was dich ausmacht, was du für dich definierst?

Wen es interessiert, gerne mal bei “ Mit Vergnügen „, Berlin, reinschauen, in dem Text von Annik Walter befragte sie 11 Männer, was für sie der“ Inbegriff von Weiblichkeit“ ist.
Sehr interessant und spannend.

Dabei gehts nicht um die sexuelle Wahrnehmung, sondern das, was die Frau für sie ausmacht, was sie inspiriert und womit auch sie sich verbunden fühlen.

Es ist die Suche nach deiner Weiblichkeit, das Finden deiner Persönlichkeit, das Kennenlernen deiner selbst.
Wir Frauen gehen auf unsere Reise mit Einflüssen von Außen, von Familie, von Freunden, wir schreiben unsere Geschichten. Und manchmal kommen wir an eine Weggabelung und können nicht entscheiden, welchen Weg wir jetzt nehmen sollen. Heute sind oft Frauen im Modus des Kampfes, in der Verwirklichung ihrer Stärke und wir können definitiv vieles alleine bewerkstelligen. In diesem Prozess suchen wir aber auch unsere weibliche, weiche, harmonische in Gleichgewicht suchende Seite.
Da stelle ich mir die Frage: müssen wir in Kampfmodus sein, und hart uns durchboxen, um Gleichheit, Gleichberechtigung und Respekt zu erfahren? Sind denn unsere warmen und weichen Seiten, unsere Werte und Sinne nicht auch ein Mittel des Ausdruckes, der Sichtbarkeit, des Seins?

Mir begegnen Frauen, die im Beruf, in der Familie und im Freundeskreis eine große Stärke tragen und zeigen, und vieles alleine stemmen können, organisieren, planen, Weitsicht beweisen und über alles Bescheid wissen.
Aber auch diese Frauen begegnen mir, und fragen mich, Kirsten, was kann ich tun, damit ich wieder fühlen kann, mich wahrnehmen kann, das was in mir ist auch mit mir verbinden kann?
Wie kann ich mich bestmöglich unterstützen?
Kann ich auch schwach sein, um stark zu sein?
Ist die Leere in mir auch eine Chance?
Sind meine Werte auch meine?
Was können meine Sinne mir sagen? Und wie ich finde ich sie?
Kann ich mich auf meine Intuition verlassen?

Frauen sehnen sich nach ihrer ganz persönlichen Energie. Sie sehnen sich nach ihrer Wärme und wollen ihr Frau – Sein leben und erleben.

Lasst uns gemeinsam es erschaffen. Mutig aufeinander zugehen und sich gegenseitig stärken und motivieren, und evenuell auch das Fallenlassen genießen.
Nichts muss alleine geschafft sein, auch Hilfe annehmen ist eine Form von Stärke. Eine Form von Verständnis und Klarheit.

Wusstest du, dass du eine Unterstützerin bist?

Bis ganz bald

Deine Kirsten

Weiblichkeit – meine persönliche Definition

Was bedeutet für mich persönlich meine Weiblichkeit?

Wenn ich es beschreibe, dann ist es meine innere Verbundenheit mit mir, mein inneres Gleichgewicht und das gibt mir Sicherheit und ein Selbstwertgefühl.

Es ist meine Akzeptanz und das was ich mit mir definiere, d.h. wer ich bin, wie ich fühle, welche Werte und Fähigkeiten machen mich aus und sind mir wichtig und wie fühle ich.

Ich fühle meine Gefühle, meine Stimmungen, ich lasse sie zu und ich vertraue ganz klar meiner Intuition.

Meine Weiblichkeit bedeutet für mich mich geerdet zu fühlen, ehrlich mit mir umzugehen und empathisch zu sein.

Das Thema Aussehen war früher ein wichtiges Thema, wie sehe ich aus, bin ich angemessen gekleidet, was sagen andere über mich, gefalle ich anderen usw.

Heute ist es mir wichtig, daß ich mir gefalle, daß ich mag was ich trage, daß ich mich mag und daß ich mich auf jeden Fall daten würde.

Würdest du dich daten?

Wenn ich mich wohlfühle, wenn ich mich mag, wenn ich sein darf wie ich bin, dann mach ich mir und meiner Weiblichkeit ein riesen großes Geschenk.

Dann weiß ich, ich kann mich auf mich verlassen , mir vertrauen und das ist meine Selbstsicherheit.

Weiblichkeit und mein Gefühl dazu spiegelt sich in dem allen wieder, in der Liebe zu mir, zu meinem Körper, zu meinen Gefühl zu meinem Frau – Sein. Es wird zur Reflektion meiner Attraktivität, meiner Ausstrahlung und meiner Sexualität.

Also was könnte nicht schöner und authentischer und ehrlicher sein, als deine persönliche Definition deiner Weiblichkeit zu leben und zu erleben?

Deine Liebe zu dir und das was du mit dir verbindest ist ein wunderschönes Geschenk!

Wenn es dir schwer fällt, dein “ Weil ich ich bin „- Leben zu leben und zu spüren, dann könnte das dein Beginn für deine Reise sein!

Bis ganz bald

Deine Kirsten